• Markierte Artikel ‘Groß Flottbeker SpVgg’

    Sonnenstich am Riekbornweg

    Autor:  • 07.05.2018 • Altona 93, Bezirksliga West, Germania Schnelsen, Hamburg, Nachrichten

    Was zum Geier war DAS? Germania Schnelsen brauchte als Tabellenzweiter unbedingt einen Sieg gegen den Ersten Altona 93, um noch eine Restchance auf den direkten Aufstieg zu erhalten. Wie sie das allerdings schafften, ist kaum anders zu erklären als mit massenhaftem Sonnenstich… Qualitativ war die Darbietung eher medioker, beide leisteten sich viele Fehler, richtig...

    Weiterlesen →

    Altona 93 vor dem Aufstieg

    Autor:  • 04.05.2018 • Altona 93, Bezirksliga West, Germania Schnelsen, Hamburg, Nachrichten

    Am kommenden Sonntag steht womöglich die Entscheidung um den Aufstieg an, wenn Altona 93 zu Germania Schnelsen fährt. Dank zweier Siege reicht dem AFC dann ein Punkt. Gegen die Groß Flottbeker SpVgg gewann der letztjährige Relegationsteilnehmer mit 6:1. Sie erwachten allerdings erst nach dem 0:1 von Lara Timm (25.). Innerhalb der nächsten sieben Minuten...

    Weiterlesen →

    Ergebnisse der Nachholspiele

    Autor:  • 27.04.2018 • Altona 93, Bezirksliga West, Hamburg, Harburger SC, Kreisliga 01, Landesliga, Nachrichten, Oberliga, SC Egenbüttel, SC Vier- und Marschlande, TSC Wellingsbüttel, TuS Appen

    In Hamburg – nicht nur da – war wieder viel los unter der Woche. In der Oberliga machte der TSC Wellingsbüttel mit dem 3:0-Auswärtssieg beim Eimsbütteler TV den nächsten Schritt Richtung Titel. Lina Kunrath schoss in der 3. und 20. Minute ein 2:0 heraus, Melanie Schmedes sorgte in der 90. Minute für den Schlusspunkt....

    Weiterlesen →

    Spitze kampflos

    Autor:  • 25.04.2018 • Altona 93, Bezirksliga West, Germania Schnelsen, Hamburg, Nachrichten

    Die beiden Teams im Kampf um Rang eins, Germania Schnelsen und Altona 93, gewannen am Wochenende kampflos ihre Spiele. Weder der Moorreger SV noch die Groß Flottbeker SpVgg traten zu ihren Spielen an. Altonas Rückstand auf Germania bei drei Nachholspielen blieb bei vier Punkten. Zumindest bis Dienstagabend, als der AFC das Derby bei Union...

    Weiterlesen →

    Ergebnisse der Nachholspiele

    Autor:  • 20.04.2018 • 2. Bundesliga Nord, Bezirksliga West, FC St. Pauli, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Harburger SC, Landesliga, Nachrichten, Oberliga SH, Regionalliga Nord, Schleswig-Holstein, SV Henstedt-Ulzburg II., VfL Jesteburg

    Es war einiges los unter der Woche. Insgesamt 9 Spiele standen am Mittwoch und Donnerstag auf dem Plan. Nicht immer mit guten Ergebnissen. In der 2. Bundesliga Nord etwa gewann der FF USV Jena II. das Ostderby bei Turbine Potsdam II. mit 1:0 und zog auf dem Relegationsplatz nach Punkten mit dem BV Cloppenburg...

    Weiterlesen →

    Übersicht vom Wochenende

    Autor:  • 17.04.2018 • 2. Bundesliga Nord, Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bezirksliga Ost, Bezirksliga West, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC Oste/Oldendorf, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Kreisliga 01, Kreisliga 02, Kreisliga 03, Landesliga, Nachrichten, Niedersachsen, Niendorfer TSV, Oberliga, Oberliga SH, OL Niedersachsen Ost, OL Niedersachsen West, Regionalliga Nord, SC Egenbüttel, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, Schleswig-Holstein, SSC Hagen Ahrensburg, SV Henstedt-Ulzburg, SV Henstedt-Ulzburg II., TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, VfL Jesteburg, Walddörfer SV

    Was für ein Endspurt! Der SV Henstedt-Ulzburg hat sein Heimspiel in der 2. Bundesliga Nord gegen den Herforder SV auf den letzten Drücker mit 4:3 für sich entschieden. Nach dem frühen Tor von Vera Homp (6.) gerieten sie nach der Pause mit 1:2 in Rückstand, der postwendende Ausgleich durch Alina Witt (65.) hielt nur...

    Weiterlesen →

    Fleißig

    Autor:  • 28.03.2018 • Altona 93, Bezirksliga West, Germania Schnelsen, Hamburg, Nachrichten

    Die Bezirksliga West kommt im Aufholen der ausgefallenen Spiele voran. Satte fünf Spiele konnten am Sonntag über die Bühne gebracht werden, und die Teams waren in Torlaune: Nur ein Spiel zu null, dafür 24 Tore. Noch-Tabellenführer Germania Schnelsen verteidigte Platz eins mit einem 2:1-Auswärtssieg in Groß Flottbek. Nach zwanzig Minuten brachte Lia Jürs die...

    Weiterlesen →

    Übersicht vom Wochenende

    Autor:  • 19.03.2018 • 2. Bundesliga Nord, Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bezirksliga Ost, Bezirksliga West, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC Oste/Oldendorf, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Kreisliga 01, Kreisliga 02, Kreisliga 03, Landesliga, Nachrichten, Niedersachsen, Niendorfer TSV, Oberliga, Oberliga SH, OL Niedersachsen Ost, OL Niedersachsen West, Regionalliga Nord, SC Egenbüttel, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, Schleswig-Holstein, SSC Hagen Ahrensburg, SV Henstedt-Ulzburg, SV Henstedt-Ulzburg II., TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, VfL Jesteburg, Walddörfer SV

    Der SV Henstedt-Ulzburg ist in der 2. Bundesliga Nord nach dem 4:1 gegen Gütersloh wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Beim Tabellendritten VfL Wolfsburg II. gab es eine krachende 0:8-Pleite, bei der Anna-Lena Stolze drei Tore erzielte. Christin Meyer ging logischerweise leer aus, wird jedoch Stolze am 1. April bereits wieder treffen: Dann...

    Weiterlesen →

    Altona folgt Germania

    Autor:  • 15.03.2018 • Altona 93, Bezirksliga West, Germania Schnelsen, Hamburg, Nachrichten

    Im Aufstiegsrennen gab sich Altona 93 keine Blöße am letzten Wochenende. Dem abstiegsbedrohten TuS Appen II. brachten die Geringelten eine 0:5-Niederlage bei und übernahmen wieder Rang zwei. Christina Gough verwandelte nach drei Minuten einen Elfmeter und ließ in der 26. Minute das 2:0 folgen. Jennifer Kühn erhöhte zur Pause auf 3:0 (30.). Dieses Ergebnis...

    Weiterlesen →