• Testspiel für den guten Zweck

    Autor:  • 12.02.2015 • FC St. Pauli, Freundschaftsspiel, Hamburg, Nachrichten, Oberliga

    frauenfussball.de

    (c) fcstpauli-frauenfussball.de

    Im Rahmen eines Testspiels treffen die 1. Frauen des FC St. Pauli am Samstag um 17:30 Uhr an der Feldstraße auf den SV Babelsberg 03. Das Team des SVB wurde zur laufenden Saison neu gegründet und tritt in der Berliner Kreisliga an, wo sie mit 8 Siegen aus 8 Spielen und 69:6 Toren Tabellenführer sind – nicht zuletzt auch wegen der zweitligaerfahrenen Nicole Hansen, die früher für Union Berlin und den 1. FC Lübars auflief. Beide Clubs verbindet zudem eine Freundschaft, wie nicht zuletzt das jüngste Ansinnen beweist, dass die Babelsberger Herren wegen des Streits um die Unterhaltungskosten des heimischen Karl-Liebknecht-Stadions, wo auch Turbine Potsdam beheimatet ist, ihre Liga-Heimspiele im Stadion am Millerntor austragen könnten.

    Doch es ist nicht nur ein Testspiel. Der Erlös aus dem Verkauf von Essen und Getränken geht als Spende zugunsten des Ledigenheimes Rehhoffstraße, das als letztes Wohnheim in Hamburg für ledige Männer, vornehmlich Seeleute und Hafenarbeiter, um seinen Erhalt kämpft.

    Über