• Markierte Artikel ‘TSV Reinbek’

    Favoritensieg

    Autor:  • 19.09.2017 • Bezirksliga Ost, Hamburg, Nachrichten, SC Eilbek, SC Vier- und Marschlande

    Der Bramfelder SV II. scheint seiner Favoritenrolle gerecht zu werden. Der Dritte der Vorsaison sprang durch einen 2:1-Erfolg gegen UH-Adler zumindest bis Mittwochabend auf Platz eins. Janina Peierke hatte die Gäste zunächst nach 31 Minuten in Führung gebracht. Tanja Rathge glich acht Minuten später aus. Die Entscheidung brachte Nicola Wentzel in der 64. Minute...

    Weiterlesen →

    Traumstart für die Adler-Frauen

    Autor:  • 12.09.2017 • Bezirksliga Ost, Hamburg, Nachrichten, SC Eilbek, SC Vier- und Marschlande

    UH-Adler hat im Abendspiel der Bezirksliga Ost einen starken Start hingelegt. Aufsteiger Meiendorfer SV musste sich an der Beethovenstraße in Barmbek-Süd mit 0:3 geschlagen geben. Kurz vor der Halbzeit erzielte Nadine Hopp das 1:0 (41.). Paula Strach (52.) und Sina Colditz (78.) machten den Sieg und die Tabellenführung perfekt. Zweiter ist der Bramfelder SV...

    Weiterlesen →

    Runde 2 terminiert

    Autor:  • 07.09.2017 • Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Egenbüttel, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Der HFV hat die Ansetzungen für Runde 2 des Oddset-Pokals herausgegeben. Erwartungsgemäß spielen die Regionalligisten aus terminlichen Gründen bereits unter der Woche. Zum Auftakt der Runde treffen sich der TSC Wellingsbüttel und der Walddörfer SV schon am 27. September um 19:15 Uhr. Acht Tage später spielen auch die anderen Regionalligisten. Am Donnerstag, den 5....

    Weiterlesen →

    Favoritensturz vorprogrammiert

    Autor:  • 07.09.2017 • Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Egenbüttel, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Wenn am 7. und 8. Oktober die nächste Oddset-Pokalrunde ausgespielt wird, wird ein Favorit ausscheiden. Das Kracherspiel findet am Pfeilshof statt, wo Vizepokalsieger TSC Wellingsbüttel auf Regionalligist Walddörfer SV treffen wird. Das ergab die Auslosung am Dienstag. Pokalsieger HSV dagegen bekam nicht nur ein machbares Los, sondern auch ein Norderstedter Derby: Es geht zum...

    Weiterlesen →

    Keine Überraschungen in Runde 1

    Autor:  • 04.09.2017 • Altona 93, Hamburg, Landespokal, Nachrichten

    Die Suche nach dem Nachfolger des HSV als Pokalsieger hat begonnen. In der ersten Runde des Oddset-Pokals gab es eine kleine Überraschung in den acht ausgetragenen Partien – in der neunten, Walddörfer SV III. gegen Altona 93, trat der Gastgeber nicht an. Insgesamt fielen 52 Tore. Zum Auftakt am Sonnabend kam Bezirksligist Rahlstedter SC...

    Weiterlesen →

    Kein direkter Absteiger – unter Vorbehalt

    Autor:  • 22.08.2017 • Bezirksliga Ost, Hamburg, Nachrichten, SC Eilbek, SC Vier- und Marschlande

    Die Saison beginnt erst in 18 Tagen, und schon gibt es den ersten Rückzieher: Der SC Sperber hat seine Mannschaft aus dem Spielbetrieb genommen. Das heißt: Es gibt auch in dieser Saison keinen sportlich begründeten Direktabsteiger. Wenn eine oder mehrere Mannschaften aus der Liga absteigen müssen, dann weil im Zuge der Zweitligareform ein erhöhter...

    Weiterlesen →

    Aufsteigerduell zum Start

    Autor:  • 07.08.2017 • Bezirksliga Ost, Hamburg, Nachrichten, SC Eilbek, SC Vier- und Marschlande

    Am ersten Spieltag treffen sich zwei Aufsteiger aus der Kreisliga. Der 1. FFC Elbinsel empfängt Altona 93 II., ein Treffen der Grandspezialistinnen. Vielleicht ebenfalls auf Grand findet am Samstag, den 9. September, das Eröffnungsspiel statt: Der SC Eilbek bekommt es mit dem Walddörfer SV II. zu tun, eine schwere Aufgabe für den Aufsteiger gegen...

    Weiterlesen →

    Staffeleinteilung 2017/2018

    Autor:  • 03.07.2017 • 2. Bundesliga Nord, Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bergedorf 85 II., Bezirksliga Ost, Bezirksliga West, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC Oste/Oldendorf, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Kreisliga 01, Kreisliga 02, Kreisliga 03, Landesliga, Nachrichten, Niedersachsen, Niendorfer TSV, Oberliga, Oberliga SH, OL Niedersachsen Ost, OL Niedersachsen West, Regionalliga Nord, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, Schleswig-Holstein, SSC Hagen Ahrensburg, SV Henstedt-Ulzburg, SV Henstedt-Ulzburg II., TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, VfL Jesteburg, Walddörfer SV

    Am Saisonende ging es nun doch nochmal kräftig durcheinander: Walddörfer stieg nun doch noch als Zweiter der Aufstiegsrunde ohne Entscheidungsspiel auf, der Harburger TB siegte sich in die Landesliga, aus der der HSV II. nun aber doch nicht abstieg, weil es oben drüber gleich zwei Rückzieher gab, womit dann auch der Meiendorfer SV doch...

    Weiterlesen →

    Kein Drama

    Autor:  • 25.05.2017 • Bezirksliga Ost, Hamburg, Nachrichten

    Letztlich war es doch kein Drama. Der TSC Wellingsbüttel II. sicherte sich aus eigener Kraft gegen den TSV Reinbek den Aufstieg in die Landesliga. Schon zur Halbzeit stand es 20:0 für Welle gegen die zu acht angetretenen Gäste, dann wurde das Spiel wegen Unterzahl abgebrochen. Welle kannte keine Gnade. Allein Juliana Mainka und Lene...

    Weiterlesen →

    Herzschlagfinale

    Autor:  • 17.05.2017 • Bezirksliga Ost, Hamburg, Nachrichten

    Drei Tore waren alles, was dem Harburger TB fehlte, um von Platz drei sogar die Tabellenspitze zu übernehmen. Das klingt nach viel, war es aber nicht in Relation zum 10:0-Sieg im Derby gegen die vor allem in Halbzeit eins naiv-desolate FSV Harburg-Rönneburg. Der HTB nahm sie da nach Schema F auseinander: Diagonale Steilpässe hinter...

    Weiterlesen →