• Markierte Artikel ‘SV Nettelnburg-Allermöhe’

    Runde 2 terminiert

    Autor:  • 07.09.2017 • Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Egenbüttel, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Der HFV hat die Ansetzungen für Runde 2 des Oddset-Pokals herausgegeben. Erwartungsgemäß spielen die Regionalligisten aus terminlichen Gründen bereits unter der Woche. Zum Auftakt der Runde treffen sich der TSC Wellingsbüttel und der Walddörfer SV schon am 27. September um 19:15 Uhr. Acht Tage später spielen auch die anderen Regionalligisten. Am Donnerstag, den 5....

    Weiterlesen →

    Favoritensturz vorprogrammiert

    Autor:  • 07.09.2017 • Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Egenbüttel, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Wenn am 7. und 8. Oktober die nächste Oddset-Pokalrunde ausgespielt wird, wird ein Favorit ausscheiden. Das Kracherspiel findet am Pfeilshof statt, wo Vizepokalsieger TSC Wellingsbüttel auf Regionalligist Walddörfer SV treffen wird. Das ergab die Auslosung am Dienstag. Pokalsieger HSV dagegen bekam nicht nur ein machbares Los, sondern auch ein Norderstedter Derby: Es geht zum...

    Weiterlesen →