• Markierte Artikel ‘Rahlstedter SC’

    Frühe Tore zum Sechs-Punkte-Sieg

    Autor:  • 03.11.2017 • Bezirksliga Ost, Hamburg, Nachrichten, SC Eilbek, SC Vier- und Marschlande

    Es ging um nicht weniger als die Tabellenführung am vergangenen Sonntag. Walddörfer II. war zu Gast beim Bramfelder SV II., beide bis dahin unbesiegt. Zwei frühe Tore, jeweils zum Beginn beider Halbzeiten, entschieden dieses Spitzenspiel zugunsten des Gastes. Paula Harder erwischte Bramfeld in der zweiten Minute mit dem 0:1 per Kopf eiskalt. Allerdings war...

    Weiterlesen →

    Trainerwechsel in Ochsenwerder

    Autor:  • 24.10.2017 • Bezirksliga Ost, Hamburg, Nachrichten, SC Eilbek, SC Vier- und Marschlande

    Beim SC Vier- und Marschlande feierte Rainer Ponik nach acht Jahren sein Comeback auf der Trainerbank, nachdem Karsten Schierhorn kürzlich sein Amt aus beruflichen und persönlichen Gründen aufgegeben hatte. Die Zielsetzung für Ponik und seinen Assistenten Kevin Haase war im ersten Spiel beim SC Sternschanze II. klar: Der erste Saisonsieg sollte her. Es wurde...

    Weiterlesen →

    Wenn Ihr nicht aufsteigt

    Autor:  • 15.10.2017 • Bezirksliga Ost, Hamburg, Spielbericht

    Clara Apel hat den Ball überholt, aber Alexandra Grotkopp hält Respektsabstand

    Bezirksliga Ost, 4. Spieltag Walddörfer SV II. – Rahlstedter SC 8:1 (5:1) … dann bin ich sauer. Klare Ansage vom Trainer des unterlegenen Rahlstedter SC, Nils Dröse, an seinen Gegenüber Niels Quante nach dem Sonntagabendspiel der Bezirksliga Ost. Seine Mannschaft war dem Gastgeber Walddörfer SV II. schon deutlich unterlegen, allerdings doch nicht ganz so...

    Weiterlesen →

    Drei Favoritenstürze

    Autor:  • 09.10.2017 • Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Egenbüttel, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Im Vorfeld war bekannt, dass vier Partien bereits durch Nichtantreten entschieden wurden: Der SV Rugenbergen, die SV Halstenbek-Rellingen, der SV Nettelnburg-Allermöhe und der Düneberger SV traten nicht gegen den FC Elmshorn, Niendorfer TSV, FC St. Pauli II. und SC Egenbüttel an. Sieben weitere Partien fielen aus. In den verbleibenden 21 Spielen gab es drei...

    Weiterlesen →

    Wellingsbüttel putzt Walddörfer

    Autor:  • 28.09.2017 • Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Egenbüttel, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Starke Gegner sind im Oddset-Pokal für den Walddörfer SV unüberwindbare Hürden. Vor zwei Jahren boten sie dem klassenhöheren FC Bergedorf 85 beim 1:3 noch einiges an Paroli, letzte Saison scheiterten sie krachend mit 0:5 am späteren Pokalsieger HSV, und in dieser Saison ist schon in Runde zwei Endstation – wieder mit einer Demütigung. Der...

    Weiterlesen →

    Favoritensieg

    Autor:  • 19.09.2017 • Bezirksliga Ost, Hamburg, Nachrichten, SC Eilbek, SC Vier- und Marschlande

    Der Bramfelder SV II. scheint seiner Favoritenrolle gerecht zu werden. Der Dritte der Vorsaison sprang durch einen 2:1-Erfolg gegen UH-Adler zumindest bis Mittwochabend auf Platz eins. Janina Peierke hatte die Gäste zunächst nach 31 Minuten in Führung gebracht. Tanja Rathge glich acht Minuten später aus. Die Entscheidung brachte Nicola Wentzel in der 64. Minute...

    Weiterlesen →

    Traumstart für die Adler-Frauen

    Autor:  • 12.09.2017 • Bezirksliga Ost, Hamburg, Nachrichten, SC Eilbek, SC Vier- und Marschlande

    UH-Adler hat im Abendspiel der Bezirksliga Ost einen starken Start hingelegt. Aufsteiger Meiendorfer SV musste sich an der Beethovenstraße in Barmbek-Süd mit 0:3 geschlagen geben. Kurz vor der Halbzeit erzielte Nadine Hopp das 1:0 (41.). Paula Strach (52.) und Sina Colditz (78.) machten den Sieg und die Tabellenführung perfekt. Zweiter ist der Bramfelder SV...

    Weiterlesen →