• Schon wieder 14

    Autor:  • 02.04.2014 • Hamburg, Kreisliga Ost, Nachrichten

    Kreisliga OstWenn man eines mit Sicherheit sagen kann, dann das: BU II. hat Bock auf Toreschießen. Letzte Woche war es ein 14:0 gegen den TuS Berne. Offenbar auf den Geschmack gekommen, schickten die Barmbekerinnen den SC Sperber mit dem exakt gleichen Ergebnis zurück in den Stadtpark. Die Tore teilten sich dieses Mal Safia Hassam (5), Vanessa Ochs (4), Juliane Gobert, Annika Möller, Vanessa Lehnert, Kimberly Bühl und Pauline Drust. Mit Siegen in den zwei auf den spielfreien Tabellenführer TuRa Harksheide II. fehlenden Partien kann BU II. nun dank der klar besseren Tordifferenz nach oben springen. In zwei Wochen treffen beide Aufstiegsaspiranten direkt aufeinander.

    Der Gewinner des Spieltags war allerdings der FC St. Pauli III. Die Braun-Weißen gewannen beim VSG Stapelfeld mit 1:0 und zogen am Rahlstedter SC und Duvenstedter SV vorbei auf Platz vier. Der RSC unterlag beim vor Wochenfrist gebeutelten TuS Berne mit 1:5. Berne führte nach Treffern von Jasmin Kröger, Nadja Gerlitz und Marina Raskopp schon mit 3:0, als Tanja Kistenmacher zumindest verkürzen konnte. Kröger und Raskopp machten per Doppelschlag das Endergebnis perfekt. Auch der Duvenstedter SV unterlag. Beim Ahrensburger TSV gab es eine 1:2-Niederlage.

    Über