• Punktlandung

    Autor:  • 24.05.2017 • Kreisliga 02, Nachrichten, SC Vier- und Marschlande

    Symbolbild, Saison 2016/17, Kreisliga 02Die Entscheidung fiel in der 88. Minute. Christina Reiprich gelang ihr viertes Tor im Spiel beim SV Altengamme. Es war das 2:7, und es war die Entscheidung im Aufstiegsrennen. Denn der 1. FFC Elbinsel Wilhelmsburg musste in Altengamme mit fünf Toren Unterschied gewinnen, um Rang zwei hinter der SG Dassendorf/SC Wentorf vom SC Vier- und Marschlande zu übernehmen und in die Bezirksliga aufzusteigen. Es wurde eine Punktlandung für das Team von Trygve Radtke. Für sie gibt es nun ein neues Südderby gegen die FSV Harburg-Rönneburg mit zehn Minuten Anfahrt, aber eben auch die weiteren Touren nach Bramfeld, Volksdorf und zur Uhlenhorst. Im zweiten Spiel des Tages gewann der VSG Stapelfeld sein letztes Spiel außer der Reihe durch einen Doppelpack von Svenja Albrecht gegen die SG Dassendorf/SC Wentorf mit 2:0.

    Über