• Bramfeld schnuppert Höhenluft

    Autor:  • 21.11.2017

    Der Bramfelder SV hat sich sportlich als Rückkehrkandidat in die zweite Liga positioniert. Nach durchwachsenem Saisonstart eilen sie von Sieg zu Sieg und sind nun seit fünf Spielen ohne Punktverlust. Belohnung: Mit dem 3:1-Sieg gegen den SV Meppen II. rückten sie auf Rang zwei vor. Safia Hassam erzielte den Treffer zur 1:0-Pausenführung (38.). Nach...

    Weiterlesen →

    Aufwärtstrend

    Autor:  • 21.11.2017

    Endlich! Der SV Henstedt-Ulzburg hat am 8. Spieltag seinen ersten Saisonsieg gefeiert. In der Vorwoche hatten sie Moral bewiesen und beim 2:2 in Herford einen 0:2-Rückstand ausgeglichen. Nun, gegen den Lieblingsgegner Blau-Weiß Hohen Neuendorf bestätigten sie das und sammelten den ersten Dreier in dieser Spielzeit ein. Es war der vierte Sieg im fünften Aufeinandertreffen...

    Weiterlesen →

    Interessante Viertelfinallose

    Autor:  • 04.11.2017

    Im AOK-Frauenpokal wurde das Viertelfinale ausgelost, auch wenn der letzte Teilnehmer zwischen dem SV Hastenbeck und dem VfL Jesteburg am 3. Dezember noch ermittelt werden muss, während die Runde der letzten Acht schon gespielt wird. Sollte es der Regionalligist eine Runde weiter schaffen, wartet ein immens schwerer Gegner: Sie müssten am 18. Februar 2018...

    Weiterlesen →

    Lorbeer gewinnt Duell der Giganten

    Autor:  • 04.11.2017

    Es ist schon tragisch: Geht man nach dem Saisonstart, wären sowohl Lorbeer als auch Concordia und auch der VSG Stapelfeld wohl stark genug für einen Platz in der Bezirksliga 2018/19. Dummerweise spielen sie alle in einer Staffel, und so werden zwei am Saisonende wohl enttäuscht in die Röhre gucken. Aktueller Favorit auf den traurigsten...

    Weiterlesen →

    Punkteteilung in Billstedt

    Autor:  • 04.11.2017

    Ein kleines Erfolgserlebnis hatte die SV Billstedt-Horn am vergangenen Wochenende. Aus einem 0:2-Rückstand gegen den FC Süderelbe machte die Elf von Jan-Niclas Remus noch ein Remis, der erste Punkt in dieser Spielzeit. Und die ersten Tore. Zunächst sah es aus wie in den vier Spielen zuvor. Süderelbe legte nach einer halben Stunde durch Alina...

    Weiterlesen →

    Erster Sieg für die SVHR

    Autor:  • 04.11.2017

    Sechs Spiele hat es gedauert, dann war es für die SV Halstenbek-Rellingen geschafft: Der erste Kreisligasieg. Es war ein Erfolg mit Fragezeichen im Verlauf der zweiten Halbzeit. Nach 21 Minuten brachte Katharina Roelofsen die Gäste bei Grün-Weiß Eimsbüttel III. in Führung, kurz vor der Pause erhöhte Lucy Griffiths und stellte die Weichen in Richtung...

    Weiterlesen →

    Bergedorf kriecht in Runde drei

    Autor:  • 03.11.2017

    Es war eine unerwartet schwere Aufgabe für Landesligist Bergedorf 85, auswärts beim Bezirksligisten TSV Reinbek. In einer mauen und dementsprechend torlosen ersten Halbzeit waren Chancen auf dem Reinbeker Grand Mangelware, auf beiden Seiten. Einzig eine doppelte Gelbe Karte für Jana Franck auf Reinbeker Seite (Foulspiel) und Bergedorfs Sara Valad Khani (Meckern) fand Einzug in...

    Weiterlesen →

    Berne klopft oben an

    Autor:  • 03.11.2017

    Nanu? Man reibt sich verwundert die Augen angesichts der Tabelle. Ganz oben steht weiterhin der TSC Wellingsbüttel II., der allerdings gegen Union Tornesch II. gerade mit 1:3 den Kürzeren zog und damit wieder punktgleich mit Bergedorf 85 Rang eins belegt. Alle drei Tore für Tornesch erzielte Kim Kramer (21., 49., 53.), ehe Emma Frings...

    Weiterlesen →

    Frühe Tore zum Sechs-Punkte-Sieg

    Autor:  • 03.11.2017

    Es ging um nicht weniger als die Tabellenführung am vergangenen Sonntag. Walddörfer II. war zu Gast beim Bramfelder SV II., beide bis dahin unbesiegt. Zwei frühe Tore, jeweils zum Beginn beider Halbzeiten, entschieden dieses Spitzenspiel zugunsten des Gastes. Paula Harder erwischte Bramfeld in der zweiten Minute mit dem 0:1 per Kopf eiskalt. Allerdings war...

    Weiterlesen →

    Wie gewonnen …

    Autor:  • 03.11.2017

    … so zerronnen. Komet Blankenese II. ist die Tabellenführung nach nur einer Woche wieder los. Im Spitzenspiel unterlagen sie Altona 93 mit 1:3 und übergaben Platz eins an die Gäste, die nach zehn Minuten durch Marieke Hagelberg in Führung gingen. Vor der Pause glich die früh eingewechselte Nina Reincke aus (41.). Aber dass die...

    Weiterlesen →