• Das Titelrennen geht weiter

    Autor:  • 27.04.2014 • Hamburg, Kreisliga Ost, Nachrichten

    Kreisliga OstBarmbek-Uhlenhorst II. arbeitet weiter am Aufstieg. In der drittletzten Saisonpartie besiegten sie den Ahrensburger TSV mit 6:0 und übernahmen wieder Rang eins von TuRa Harksheide II., dessen Spiel in Rahlstedt schon am 9. März stattgefunden hatte. An einem Spieltag mit drei klaren Siegen sorgte Bergedorf 85 III. für das höchste Ergebnis: Sie gewannen 7:1 beim TuS Berne. Der SC Sperber setzte sich zuhause auf der Neuen Welt gegen den VSG Stapelfeld mit 5:0 durch.

    In der Tabelle liegt BU II. einen Punkt vor Harksheides Zweiter. BU muss in den verbleibenden zwei Partien beim FC St. Pauli III. (6. Platz) und gegen den Duvenstedter SV (5.) ran. TuRa II. trifft noch auf den TuS Berne (7.) und auswärts auf den SC Sperber (9.). Für Bergedorf 85 III. ist Platz drei sicher, der Rückstand auf Platz zwei beträgt fünf Punkte. Dahinter folgt ein kompaktes Mittelfeld vom Rahlstedter SC (24 Punkte) bis TuS Berne (20 Punkte). Für Ahrensburg und Sperber geht es nur noch darum, wer Achter und Neunter wird. Stapelfeld steht als Letzter fest.

    Über