• Bramfelder SV

    Wat is los?!

    Autor:  • 24.03.2017 • 2. Bundesliga Nord, Barmbek-Uhlenhorst, Bezirksliga Ost, Bezirksliga West, Bramfelder SV, Duwo 08, FC Oste/Oldendorf, FC St. Pauli, Hamburg, Hamburger SV, Kreisliga 01, Kreisliga 02, Landesliga, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, Oberliga, Oberliga SH, OL Niedersachsen Ost, OL Niedersachsen West, Regionalliga Nord, SC Victoria, SC Wentorf, SSC Hagen Ahrensburg, SV Henstedt-Ulzburg, SV Henstedt-Ulzburg II., TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, VfL Jesteburg, Walddörfer SV

    Das Wetter im abgelaufenen Winter hat den Spielplan gehörig durcheinander gebracht. Darum steigen an diesem Wochenende nicht nur ein regulärer Spieltag in der 2. Bundesliga und das Halbfinale im Oddset-Pokal, sondern auch einige Nachholpartien in fast allen Spielklassen, angefangen bei der Regionalliga, aufhörend in der Kreisliga. Ein Überblick.

    Weiterlesen →

    Überraschungen verpasst

    Autor:  • 23.03.2017 • 2. Bundesliga Nord, Bramfelder SV, SV Henstedt-Ulzburg

    Für den Bramfelder SV und den SV Henstedt-Ulzburg lief der Sonntag recht ähnlich. Beide schnupperten an Überraschungen, aber am Ende reichte es dennoch nicht. Und nicht zuletzt gab es in beiden Spielen Platzverweise. Am frühesten flog Ex-Junioren-Nationalspielerin Annabel Jäger von Arminia Bielefeld, nach 28 Minuten sah sie wegen eines Ellenbogenschlags die Rote Karte. Trotzdem...

    Weiterlesen →

    Ausfall in Berlin

    Autor:  • 15.03.2017 • 2. Bundesliga Nord, Bramfelder SV, SV Henstedt-Ulzburg

    Der Platz von Union Berlin an der Dörpfeldstraße war abermals nicht zum Fußballspielen geeignet, darum sagte Eisern Union das Heim-Nachholspiel gegen den Bramfelder SV erneut ab. Somit wurde lediglich in Potsdam gespielt, und das Heimspiel der zuletzt zwei Mal siegreichen Turbine-Reserve gegen die zuletzt zwei Mal verlustreiche Arminia aus Bielefeld endete unerwartet: Bielefeld mit...

    Weiterlesen →

    HU punktet

    Autor:  • 28.02.2017 • 2. Bundesliga Nord, Bramfelder SV, SV Henstedt-Ulzburg

    Nullnummern sind nicht immer schön, aber in diesem Fall wichtig, denn jeder Punkt im Abstiegskampf zählt. Insofern war das 0:0 des SV Henstedt-Ulzburg beim SV Meppen umso mehr wert. Das Hinspiel hatten sie mit 1:4 verloren. Nun also das dritte Zu-Null-Spiel in dieser Saison. Ein Remis für die Moral, denn die anstehenden Aufgaben –...

    Weiterlesen →

    Ergebnisse vom Wochenende

    Autor:  • 07.02.2017 • 2. Bundesliga Nord, Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bezirksliga West, Bramfelder SV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, Germania Schnelsen, Hallenfußball, Hamburg, Hamburger SV, Landespokal, Nachrichten, Oberliga, SC Wentorf, Schleswig-Holstein, SSC Hagen Ahrensburg, SV Henstedt-Ulzburg II., TSC Wellingsbüttel, VfL Jesteburg, Walddörfer SV

    Verschiedenes

    Es ging tatsächlich schon wieder los am Wochenende, dem ersten im Februar. Zwei Pflichtspiele standen auf dem Plan. Im Oddset-Pokal setzte sich Landesligist Germania Schnelsen nach Tausch des Heimrechtes auf dem Kunstrasen am Schnelsener Riekbornweg gegen Bezirksligist FSV Harburg-Rönneburg mit 2:0 durch und zog als letztes Team ins Viertelfinale ein. Dort trifft die Germania...

    Weiterlesen →

    Im Stich gelassen

    Autor:  • 31.12.2016 • 2. Bundesliga Nord, Bramfelder SV, Spielbericht, SV Henstedt-Ulzburg

    Andrea Fernandes Neves, hier vor Christin Meyer am Ball, wurde von ihren Vorderleuten oft allein gelassen

    2. Bundesliga Nord, 11. Spieltag SV Henstedt-Ulzburg – Bramfelder SV 7:0 (3:0) Vorletzter gegen Letzter – zu Saisonbeginn wäre es vermessen gewesen, diese Möglichkeit für dieses Spiel auszuschließen, aber es hatten wohl alle gehofft, dass es nicht so sein würde. Vor allem beim SV Henstedt-Ulzburg, der in der ganzen letzten Saison weitgehend die Abstiegsgefahr...

    Weiterlesen →

    HU deklassiert Bramfeld

    Autor:  • 21.12.2016 • 2. Bundesliga Nord, Bramfelder SV, SV Henstedt-Ulzburg

    Da waren es neun Punkte: Der Bramfelder SV hat auch das Derby beim SV Henstedt-Ulzburg verloren. Doch noch deutlicher als das Ergebnis war der spielerische Abstand zum Zweitliganiveau, der sich an der Alsterquelle offenbarte. 75 Minuten lang war der BSV dem bis dahin Vorletzten in allen Belangen so unterlegen, dass selbst beim Gegner Ratlosigkeit...

    Weiterlesen →

    Verloren in neun Minuten

    Autor:  • 09.12.2016 • 2. Bundesliga Nord, Bramfelder SV, SV Henstedt-Ulzburg

    Der VfL Wolfsburg II. war als Tabellenzweiter klar favorisiert beim Auswärtsspiel gegen den Bramfelder SV. Die erwartbare Niederlage blieb mit 0:4 im Rahmen des Erträglichen, zumal eine Schwächephase zwischen der 23. und 32. Minute entscheidend war. Leonie Stenzel machte den Anfang, acht Minuten später erhöhte Madeleine Wojtecki auf 0:2 (31.), und nur 60 Sekunden...

    Weiterlesen →