• Landespokal

    Neuansetzungen im Pokal

    Autor:  • 11.10.2017 • Bergedorf 85, FC St. Pauli, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Landespokal, Nachrichten, SC Vier- und Marschlande

    Alle ausgefallenen Partien der zweiten Pokalrunde sind neu angesetzt worden. Bereits klar war, dass der SC Vier- und Marschlande am Dienstag, 24. Oktober, um 20 Uhr auf den Walddörfer SV II. treffen würde. Zwei Abende später, am 26. Oktober um 19 Uhr, spielt der SV Friedrichsgabe gegen den HSV. Die anderen Spiele finden am...

    Weiterlesen →

    Drei Favoritenstürze

    Autor:  • 09.10.2017 • Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Egenbüttel, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Im Vorfeld war bekannt, dass vier Partien bereits durch Nichtantreten entschieden wurden: Der SV Rugenbergen, die SV Halstenbek-Rellingen, der SV Nettelnburg-Allermöhe und der Düneberger SV traten nicht gegen den FC Elmshorn, Niendorfer TSV, FC St. Pauli II. und SC Egenbüttel an. Sieben weitere Partien fielen aus. In den verbleibenden 21 Spielen gab es drei...

    Weiterlesen →

    Ein Ausfall, zwei Überraschungen

    Autor:  • 05.10.2017 • Landespokal, Nachrichten, Niedersachsen, OL Niedersachsen West, VfL Jesteburg

    Das AOK-Frauenpokal-Spiel des VfL Jesteburg beim SV Hastenbeck wurde wie auch das Spiel des SVG Göttingen gegen den TSV Bemerode auf den 31. Oktober verlegt. Woanders gab es Überraschungen. Etwa in Hannover, wo Landesligist Hannover 96 den Oberligisten PSV Grün-Weiß Hildesheim mit 2:1 aus dem Wettbewerb kickte. Hildesheim führte bis zu den letzten zehn...

    Weiterlesen →

    Losglück kennen sie nicht

    Autor:  • 05.10.2017 • Landespokal, Nachrichten, Oberliga SH, Schleswig-Holstein, SSC Hagen Ahrensburg, SV Henstedt-Ulzburg II.

    Der SSC Hagen Ahrensburg ist erwartungsgemäß im Viertelfinale des LOTTO-Pokals ausgeschieden. Sie schlugen sich wacker gegen Regionalligist Holstein Kiel. Kurz vor der Pause traf Lisa Block zum 0:1. In der 57. Minute verwandelte Samanta Carone einen Foulelfmeter zum 0:2-Endstand. Vergangene Saison kam das Aus gegen den späteren Pokalsieger ebenfalls in der Runde der letzten...

    Weiterlesen →

    Wellingsbüttel putzt Walddörfer

    Autor:  • 28.09.2017 • Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Egenbüttel, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Starke Gegner sind im Oddset-Pokal für den Walddörfer SV unüberwindbare Hürden. Vor zwei Jahren boten sie dem klassenhöheren FC Bergedorf 85 beim 1:3 noch einiges an Paroli, letzte Saison scheiterten sie krachend mit 0:5 am späteren Pokalsieger HSV, und in dieser Saison ist schon in Runde zwei Endstation – wieder mit einer Demütigung. Der...

    Weiterlesen →

    Runde 2 terminiert

    Autor:  • 07.09.2017 • Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Egenbüttel, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Der HFV hat die Ansetzungen für Runde 2 des Oddset-Pokals herausgegeben. Erwartungsgemäß spielen die Regionalligisten aus terminlichen Gründen bereits unter der Woche. Zum Auftakt der Runde treffen sich der TSC Wellingsbüttel und der Walddörfer SV schon am 27. September um 19:15 Uhr. Acht Tage später spielen auch die anderen Regionalligisten. Am Donnerstag, den 5....

    Weiterlesen →

    Favoritensturz vorprogrammiert

    Autor:  • 07.09.2017 • Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bramfelder SV, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Egenbüttel, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, SC Wentorf, TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Wenn am 7. und 8. Oktober die nächste Oddset-Pokalrunde ausgespielt wird, wird ein Favorit ausscheiden. Das Kracherspiel findet am Pfeilshof statt, wo Vizepokalsieger TSC Wellingsbüttel auf Regionalligist Walddörfer SV treffen wird. Das ergab die Auslosung am Dienstag. Pokalsieger HSV dagegen bekam nicht nur ein machbares Los, sondern auch ein Norderstedter Derby: Es geht zum...

    Weiterlesen →

    Keine Überraschungen in Runde 1

    Autor:  • 04.09.2017 • Altona 93, Hamburg, Landespokal, Nachrichten

    Die Suche nach dem Nachfolger des HSV als Pokalsieger hat begonnen. In der ersten Runde des Oddset-Pokals gab es eine kleine Überraschung in den acht ausgetragenen Partien – in der neunten, Walddörfer SV III. gegen Altona 93, trat der Gastgeber nicht an. Insgesamt fielen 52 Tore. Zum Auftakt am Sonnabend kam Bezirksligist Rahlstedter SC...

    Weiterlesen →

    Jesteburg muss nach Hameln

    Autor:  • 30.08.2017 • FC Oste/Oldendorf, Landespokal, Nachrichten, Niedersachsen, VfL Jesteburg

    Der VfL Jesteburg hat mühelos die zweite Runde des AOK-Frauenpokals erreicht. Der Regionalligist setzte sich beim Oberligisten FC Oste/Oldendorf mit 6:1 durch und sorgte schon in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse. Neele Heins (26.) und Fabienne Stejskal (33., 39.) schossen zur Pause einen 3:0-Vorsprung heraus. Der FC O/O verkürzte zwar durch Goalgetterin Fenna...

    Weiterlesen →

    Drei Favoritensiege

    Autor:  • 29.08.2017 • Landespokal, Nachrichten, Schleswig-Holstein, SSC Hagen Ahrensburg, SV Henstedt-Ulzburg II.

    Drei von vier Viertelfinals im SHFV-Lotto-Pokal wurden am vergangenen Wochenende gespielt. TuRa Meldorf setzte sich am Samstag knapp beim Kreisligisten TSV Zarpen mit 3:2 durch, die Tore schossen Jana Hamann (5.), Kim Suckow (16.) und Swantje Ohls (81.), während Zarpen durch Sina Juhler (75., Foulelfmeter) und Tatjana Franz (82.) zwei Mal verkürzen konnte (Spielbericht)....

    Weiterlesen →