• Eimsbütteler TV

    Gala gegen SCALA

    Autor:  • 23.11.2016 • Bergedorf 85 II., Eimsbütteler TV, Germania Schnelsen, Hamburg, Hamburger SV II., Harburger SC, Landesliga, Nachrichten

    Landesliga

    Drei Niederlagen stehen beim Aufsteiger SC Egenbüttel auf dem Konto, so viele wie bei den ersten drei Teams zusammen – und doch mischen die Rellingerinnen um den Aufstieg zur Verbandsliga mit, und das recht eindrucksvoll, wie jüngst der SC Alstertal-Langenhorn erfahren musste, der mit 2:10 geschlagen wieder nach Hause fuhr. Ein Doppelschlag von Jana...

    Weiterlesen →

    Klatsche für Sternschanze

    Autor:  • 15.11.2016 • Bergedorf 85 II., Eimsbütteler TV, Germania Schnelsen, Hamburg, Hamburger SV II., Harburger SC, Landesliga, Nachrichten

    Landesliga

    Kaum war der SC Sternschanze auf Rang zwei geklettert, ist der SCS den Platz wieder los: Gegen den ETV verloren sie mit 1:6. Schon zur Pause schossen Hannah Paulini (20., 40.) und Luisa Hahn (44.) einen 3:0-Vorsprung für die Eimsbüttelerinnen heraus, und nach dem 1:3 in der 60. Minute bauten Ziena Cline (70.) und...

    Weiterlesen →

    Rugenbergen steht im Achtelfinale

    Autor:  • 07.11.2016 • Altona 93, Bergedorf 85, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Eilbek, SC Victoria, TSC Wellingsbüttel, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Es ist schon absurd: Da erreicht ein Kreisligist im Pokal den dritten Rundensieg und hat nix dafür getan. Hat der SV Rugenbergen so einen schlechten Ruf? Oder haben sie eine kollektive Seifenallergie und stinken 10 Meilen gegen den Wind? (Nur ein Scherz, offensichtlich.) Es muss doch Gründe haben, dass weder der SV Lieth noch...

    Weiterlesen →

    Sternschanze springt auf zwei

    Autor:  • 01.11.2016 • Bergedorf 85 II., Eimsbütteler TV, Germania Schnelsen, Hamburg, Hamburger SV II., Harburger SC, Landesliga, Nachrichten

    Landesliga

    Gibt es nächste Saison ein neues Gesicht in der Verbandsliga? Die Wahrscheinlichkeit nimmt zu in der Dreiklassengesellschaft der Landesliga. Gewinner des Spieltags war der SC Sternschanze, der sich bei Komet Blankenese mit 4:2 durchsetzte und Platz zwei übernahm. Diesen musste der HSV II. preisgeben, nachdem die Rothosen nicht über ein 2:2 gegen den SC...

    Weiterlesen →

    Komet verpasst den zweiten Dreier

    Autor:  • 25.10.2016 • Bergedorf 85 II., Eimsbütteler TV, Germania Schnelsen, Hamburg, Hamburger SV II., Harburger SC, Landesliga, Nachrichten

    Landesliga

    Einerseits Erleichterung, andererseits Enttäuschung – beides dürfte bei Komet Blankenese vorgeherrscht haben, als das Spiel gegen den Eimsbütteler TV abgepfiffen wurde. Nach 53 Minuten führten die Braun-Weißen schon mit 3:1, aber Laura Heiser (60.) und Clara Fiedler (81.) besorgten noch den Ausgleich, nachdem Heiser schon in der 14. Minute zum 1:1 getroffen hatte. Komet...

    Weiterlesen →

    Die alten Recken schießen Duwo zum Sieg

    Autor:  • 18.10.2016 • Bergedorf 85 II., Eimsbütteler TV, Germania Schnelsen, Hamburg, Hamburger SV II., Harburger SC, Landesliga, Nachrichten

    Landesliga

    Duwo 08 II. behält auch nach fünf Spielen eine weiße Weste. Eine größere Rolle spielten Routiniers – Christina Kastorf, Birte Schulz, Tina Göpfert, die im Feld spielende Tanja Sierk, Carina Blumroth und die später eingewechselte Katrin Fiorini (ehemals Gebhardt) hatten alle langjährige Erfahrung in Regional- und/oder Verbandsliga. Das zahlte sich aus, nachdem die Gäste...

    Weiterlesen →

    Ansetzungen der 3. Runde

    Autor:  • 15.10.2016 • Altona 93, Bergedorf 85, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Eilbek, SC Victoria, TSC Wellingsbüttel, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Der HFV hat schnell gearbeitet und die Partien der dritten Runde im Oddset-Pokal bereits angesetzt. Das Regionalliga-Duell zwischen St. Pauli und Bergedorf 85 als Neuauflage des Pokalfinales 2016 steigt am Mittwoch, 2. November, um 19:30 Uhr an der Feldstraße. Eine Viertelstunde später geht es in Volksdorf im Stadion Allhorn bei Walddörfer SV gegen Duwo...

    Weiterlesen →

    Final-Neuauflage und noch mehr Bemerkenswertes

    Autor:  • 13.10.2016 • Altona 93, Bergedorf 85, Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Eilbek, SC Victoria, TSC Wellingsbüttel, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Die Auslosung zur dritten Runde im Oddset-Pokal ergab bemerkenswerte Spiele. Der größte Kracher: Finalist FC St. Pauli empfängt Pokalsieger Bergedorf 85 – es ist das dritte Aufeinandertreffen im Wettbewerb binnen in den letzten drei Jahren. Ein weiteres Spitzenduell gibt es in Volksdorf, wo der Walddörfer SV auf Duwo 08 treffen wird. Für Trainer Christian...

    Weiterlesen →

    Vicky gewinnt bei BU

    Autor:  • 12.10.2016 • Altona 93, Barmbek-Uhlenhorst, Bergedorf 85, Bergedorf 85 II., Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Grün-Weiß Eimsbüttel, Hamburg, Hamburger SV, Hamburger SV II., Harburger SC, HEBC, Landespokal, Nachrichten, Niendorfer TSV, SC Eilbek, SC Victoria, SC Vier- und Marschlande, TSC Wellingsbüttel, TuS Appen, Union Tornesch, Walddörfer SV

    Es war das einzige verbandsligainterne Duell: Barmbek-Uhlenhorst empfing den Mitaufsteiger SC Victoria. Letzte Saison trennten Landesliga-Meister BU beinahe Welten, BU setzte sich jeweils 4:1 und 2:1 durch. Und auch in der Verbandsliga liegt BU nach drei bzw. vier Spielen drei Punkte vor dem SCV, der punktlos Letzter ist. Nur heißt das nichts im Pokal....

    Weiterlesen →

    Berne und Germania trennen sich unentschieden

    Autor:  • 05.10.2016 • Bergedorf 85 II., Eimsbütteler TV, Germania Schnelsen, Hamburg, Hamburger SV II., Harburger SC, Landesliga, Nachrichten

    Landesliga

    Mit dem TuS Berne und Germania Schnelsen trafen am Sonntag zwei Tabellennachbarn aufeinander. Beide hofften auf den zweiten Saisonsieg, und wie das manchmal so ist: Man teilt halt die Punkte. Dabei legte Berne exzellent los: Marina Raskopp nutzte eine Unachtsamkeit in der Schnelsener Defensive und traf nach drei Minuten flach zum 1:0. Nur vier...

    Weiterlesen →