• Germania Schnelsen

    Welle zu clever für Eilbek

    Autor:  • 17.11.2014 • Bergedorf 85 II., Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Hamburg, Nachrichten, Niendorfer TSV, Oberliga, SC Eilbek, SC Nienstedten, TSC Wellingsbüttel, Union Tornesch

    Verbandsliga

    Als neuntes Team in dieser Saison musste auch der Tabellendritte SC Eilbek einsehen, warum der TSC Wellingsbüttel verdientermaßen und souverän Tabellenführer der Verbandsliga ist. Nach leistungsgerecht torloser erster Halbzeit traf Giulia Allegrino mit einem Sonntagsschuss, für den Eilbeks Keeperin Kerstin Schuppenhauer etwas zu klein war, kurz nach dem Seitenwechsel zur Wellingsbütteler Führung. Es war...

    Weiterlesen →

    Kleine Elstern punkten

    Autor:  • 04.11.2014 • Bergedorf 85 II., Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Hamburg, Nachrichten, Niendorfer TSV, Oberliga, SC Eilbek, SC Nienstedten, TSC Wellingsbüttel, Union Tornesch

    Verbandsliga

    Im neunten Anlauf hat Aufsteiger Bergedorf 85 II. den ersten Punkt geholt. Dem aufstrebenden ESV Einigkeit, immerhin Vierter bis dahin, trotzten die Elstern ein 0:0 ab. In den weiteren Spielen gab es vier Favoritensiege. Tabellenführer TSC Wellingsbüttel brachte dem Eimsbütteler TV die nächste herbe Schlappe bei. Welle gewann auswärts mit 5:1. Patrizia Wiebke und...

    Weiterlesen →

    Einigkeit spielt oben mit

    Autor:  • 27.10.2014 • Bergedorf 85 II., Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Hamburg, Nachrichten, Niendorfer TSV, Oberliga, SC Eilbek, SC Nienstedten, TSC Wellingsbüttel, Union Tornesch

    Verbandsliga

    Nachdem der Eimsbütteler TV durch die Verletzungsmisere nach der dritten Pleite im vierten Spiel mittlerweile am Ende des Verfolgerfeldes angekommen ist, spielt sich immer mehr der ESV Einigkeit in den Vordergrund. Die Wilhelmsburgerinnen liegen nach einem 3:1-Sieg auf St. Pauli mit 14 Punkten auf Rang vier, nur einen Zähler hinter dem Tabellenzweiten Duwo 08....

    Weiterlesen →

    Erfolgswelle

    Autor:  • 20.10.2014 • Bergedorf 85 II., Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Hamburg, Nachrichten, Niendorfer TSV, Oberliga, SC Eilbek, SC Nienstedten, TSC Wellingsbüttel, Union Tornesch

    Verbandsliga

    Fünf Punkte – so groß ist der Vorsprung des TSC Wellingsbüttel inzwischen, auch wenn die Verfolger Duwo und St. Pauli jeweils ein Spiel weniger absolviert haben. Mit dem ETV fiel am Sonntag der bis dahin ärgste Verfolger auf Rang fünf zurück und gleichzeitig seiner Personalmisere zum Opfer. Mit 1:7 kamen die Eimsbüttelerinnen im Spitzenspiel...

    Weiterlesen →

    Fehlerfestival

    Autor:  • 19.10.2014 • Germania Schnelsen, Hamburg, Oberliga, SC Nienstedten, Spielbericht

    Birte Barthel nimmt Maike Overbeck den Ball ab

    Verbandsliga, 6. Spieltag TuS Germania Schnelsen – SC Nienstedten 7:3 (4:2) Vier Spiele, 4:12 Tore – das war die Bilanz von Germania Schnelsen zu Saisonbeginn. Nicht, dass damit nicht zu rechnen war. Schon vor der Meldung für die Verbandsliga als dritter Aufsteiger waren sich Trainer Gunnar Struckmeyer und sein Team darüber im Klaren, dass...

    Weiterlesen →

    Erster Sieg für Germania

    Autor:  • 14.10.2014 • Bergedorf 85 II., Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Hamburg, Nachrichten, Niendorfer TSV, Oberliga, SC Eilbek, SC Nienstedten, TSC Wellingsbüttel, Union Tornesch

    Verbandsliga

    Der nach fünf Partien punktlose Vorletzte Germania Schnelsen feierte am Samstag seinen ersten Sieg. Da kam der SC Nienstedten an den Königskinderweg und machte so ziemlich alles falsch, was man falsch machen konnte. Am Ende stand für die Gastgeberinnen ein unerwartet hoher 7:3-Erfolg. In der 12. Minute verwandelte Franziska Struckmeyer einen Strafstoß zum 1:0....

    Weiterlesen →

    Drei Mal Landesliga gegen Regionalliga

    Autor:  • 07.10.2014 • Altona 93, Bergedorf 85, Bramfelder SV, Germania Schnelsen, Hamburg, Hamburger SV, Harburger SC, Landespokal, Nachrichten, SC Eilbek, SC Vier- und Marschlande, TSC Wellingsbüttel, Union Tornesch

    Oddset-Pokal

    Losfee Christian Kroll, zuletzt Co-Trainer beim Eimsbütteler TV, hat am Abend bei der Auslosung der dritten Oddset-Pokalrunde interessante Lose gezogen. Gleich drei Mal fischte er ein Duell zwischen einem Landesligisten und einem Regionalligisten aus dem Lostopf. Noch viel witziger: Auf feixendes Hellsehen von Einigkeit-Coach Matthias Bolle loste er dem SC Eilbek die zweite Mannschaft...

    Weiterlesen →

    St. Pauli schlägt ETV

    Autor:  • 07.10.2014 • Bergedorf 85 II., Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Hamburg, Nachrichten, Niendorfer TSV, Oberliga, SC Eilbek, SC Nienstedten, TSC Wellingsbüttel, Union Tornesch

    Verbandsliga

    Im Sonntagabendspiel kassierte der ETV eine herbe 1:5-Heimpleite gegen den FC St. Pauli. Die deutlich ersatzgeschwächten Gastgeberinnen gingen nach zehn Minuten durch Cristiana dos Santos Souza in Führung, kassierten jedoch kurz vor der Halbzeit den Ausgleich durch Ann-Sophie Greifenberg. Die nach 25 Minuten stärker gewordenen Gäste gingen durch Heidi Vest in der 50. Minute...

    Weiterlesen →

    Eilbek verliert den Anschluss

    Autor:  • 29.09.2014 • Bergedorf 85 II., Duwo 08, Eimsbütteler TV, ESV Einigkeit Wilhelmsburg, FC St. Pauli, Germania Schnelsen, Hamburg, Nachrichten, Niendorfer TSV, Oberliga, SC Eilbek, SC Nienstedten, TSC Wellingsbüttel, Union Tornesch

    Verbandsliga

    Der SC Eilbek hat weiter Boden auf die Tabellenspitze eingebüßt und ist auf Rang vier zurückgefallen. Beim ESV Einigkeit reichte es nur zu einem 2:2 trotz 2:0-Führung. Sandra Jahn und Carolin Harms schossen eine beruhigende Halbzeitführung heraus. Doch ein Doppelpack von Ilijana Kljajic vereitelte den erhofften Sieg, das 2:2 fiel in der 89. Minute....

    Weiterlesen →

    Absagen und Sensationen [Update]

    Autor:  • 22.09.2014 • Altona 93, Bergedorf 85, Bramfelder SV, Germania Schnelsen, Hamburg, Hamburger SV, Harburger SC, Landespokal, Nachrichten, SC Eilbek, SC Vier- und Marschlande, TSC Wellingsbüttel, Union Tornesch

    Oddset-Pokal

    Die zweite Runde im Oddset-Pokal war von zwei Faktoren geprägt: Absagen und Sensationen. Von den insgesamt 31 Partien fielen neun aus, darunter die Rückzüge des Norderstedter SV und SC Vier- und Marschlande. Doch es gab auch sportliche Achtungszeichen.

    Weiterlesen →